Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Whitley Neill Quince Gin

Whitley Neill ist bekannt für viele Experimente, auch und gerade mit Gin. Auf seiner Homepage sind 12 unterschiedliche Sorten aufgelistet, entsprechend der Botanicals, die dem Gin die jeweilige Geschmacksnote aufdrücken. Der Quince Gin soll die Aromen Persiens vereinen, da Frederic Neill seine Ideen auf einer Reise durch Persien gesammelt hat.

Namensgeber ist die Quitte. Whitley Neill nutzt die Essenz türkischer Quitte, packt dazu noch andere Botanicals aus der persischen Region hinzu. Die Quitte überdeckt die Wacholderbasis – und tatsächlich kommt der Gin eher wie ein Likör herüber. Er füllt den Mundraum mit einer Süße aus, die nach Herstellerangaben an Aprikosen und Pfirsiche erinnert, die bittere Komponente bringt Grapefruit ins Spiel. Interessant, aber nicht abendfüllend, weil er die Usprünge des Gins völlig überdeckt. 

Alkoholgehalt: 43,0 %

Farbe: leicht gelblich

Botanicals: Angelikawurzel, Iriswurzel, Lakritz, türkische Quitte, Zitrone (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ca. 20,00 Euro

Website:  Whitley Neill Qince Gin

 Meine Wertung: 1/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos