Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Bloom Gin

Die Master Destillerin Joanne Moore hatte 2009 die Vision eines leichten, klaren Gins – und genau das hat sie mit dem Bloom Gin konsequent umgesetzt und prompt die junge Generation erreicht. Das liegt natürlich an den Botanicals, die dem Wacholder eine wunderbare Frische und Leichtigkeit verleihen: Kamille, der Nektar vom Geißblatt und die Pampelmuse. Der Hinweis auf dem Etikett, dass es sich hierbei um einen floralen Gin handelt, ist nicht übertrieben. 

Der Bloom Gin wird zwar in traditionellen Kupfer-Destillieranlagen produziert, aber gibt sich wie auch seine gesamte Homepage sehr stylisch. Die wirkt wie der Gin selbst mit einer Leichtigkeit inszeniert. Ihn deshalb als Modegetränk abzutun, wäre mehr als nachlässig, vor allem dann nicht, wer auf florale Noten im Gin steht. Und Erfahrung hat nicht nur Joanne Moore, sondern auch die G&J-Destillery im Nordwesten Englands: Sie gibt es bereits seit 1761.

Alkoholgehalt: 40,0 %

Farbe: klar

Botanicals: Geißblatt, Kamille, Pampelmuse (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ca. 25 Euro

Website:  Bloom Gin

Meine Wertung: 5/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos