Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Zirben Ginspiration Distilled Gin

Ein Blick auf den Preis reicht - und schon weiß man, dass man hier bei einem Discounter Gin gelandet ist. Es handelt sich hier um eine Sonderanfertigung für Aldi Süd, die einmal mehr von der Rola GmbH & Co. KG stammt, die auch für den regulären Gin des Discounters verantwortlich zeichnet.  Und wie es bei den Sonderanfertigungen üblich ist, gibt keine weiteren Angaben zu den Botanicals, aber der Verdacht legt nahe, dass es sich um die üblich verdächtigen Grund-Botanicals handelt. Diese wurde zusätzlich mit Zirbe, in dem Fall mit Zirbenzapfen versehen. Zur Info: Zirbe oder Zirbenkiefer ist ein Baum der Alpenregion, die erst ab 1.300 Meter Höhe wächst und bis zu 1.000 Jahre alt werden kann. Sie bringt ein rotbraunes Holz hervor und zeichnet sich durch einen einzigartigen Duft aus.

Dieser Duft strömt nach dem Öffnen sofort in die Nase, gefolgt von leichten Wacholder- und Alkoholnoten. Auch der erste Schluck pur bringt die Zirbe in den Mundraum, wobei der Geschmack aber relativ schnell verblasst, weil sich leider der Alkohol sofort nach vorne schiebt. Mangels Thomas Henry, meinem Haus- und Hof-Tonic, kommt ein Fentimans ins Glas hinzu. Der verdrängt den Alkohol, aber überschattet auch die Zirbe - eine Kombi, die so gar nicht geht. Dieser Gin braucht ein möglich leichtes Tonic, um die schwache Zirbennote zu retten. Für einen Discounter-Gin ist er überraschend gut, für einen Zirbengin pur ganz nett, aber es gibt bessere.

Alkoholgehalt: 4o,0 %

Farbe: klar

Botanicals: Zirbenzapfen (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis 8,99 Euro

Website: Zirben Ginspiration Distilled Gin (Link zum Produzenten Rola GmbH & Co.KG)

Urteil:  2/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos