Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Simon's Winterwonderland Gin

Ein weiterer Gin aus dem Hause Simon. Beim Winterwonderland Gin handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Bavarian Pure Pot Still Gin "Next Level". Ihm hat Brenner Severin Simon viel von seiner Würzigkeit weggenommen und in einen süßen, fast schon cremigen Gin verwandelt. Dazu packte er seinen "Next Level" für 12 Monate in ein Kastanienholzfass und packte noch etwas Karamell hinzu.

Der Dreh beim Fass: Es ist ein kleines, nur 50 Liter fassender Behälter – und dadurch kommt mehr Flüssigkeit an Holz (Für Whiskey-Kenner: Ein Quarter Cask, eben ein kleines Fass, verfeinert Whiskey nach dem gleichen Prinzip; ein Malt reift so etwas schneller). Und klar ist auch: Die Menge ist limitiert; ich habe noch die 2019er Edition.

Alkoholgehalt: 41,0 %

Farbe: bräunlich

Botanicals: Jamaica-Pfeffer, Lemonmyrte, Tahiti-Vanille, Karamell plus Kastanienholzfass-Lagerung (u.a.)

Flasche: 0,35 l, Preis 36,00 Euro

Website:  Simon-brennt.de

Meine Wertung: 5/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos