Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Gordon Castle Premium Botanical Gin

Gordon Castle liegt in Schottland nahe dem Fluss Spey und der Küste. 2008 übernahmen Angus and Zara Gordon Lennox das ehrwürdige Anwesen, restaurierten es und starteten ab 2014 mit vielen Lifestyle-Produkten rund um das Schloss. Dazu zählt auch ein Gin, dessen Botanicals aus dem Schlossgarten stammen. Dabei handelt es sich um einen Walled Garden, also einen von Mauern eingefasster Garten, der zu den größten im United Kingdom zählt. 12 Botanicals sammeln die Gärtner aus dem Garten in Handarbeit, um dann den Weg in den Gin zu finden. Dazu zählen Lavendel und Minze, der Rest ist ein Geheimnis, aber es sind auch weitere florale und fruchtige Botanicals dabei. 

Er riecht zunächst nach Wacholder mit leichten Zitrusanklängen, ehe sich der dann der Lavendel bemerkbar macht. Er liegt mild und cremig auf der Zunge, bietet schön den Wacholder an, der durch Koriander, aber auch dem Lavendel schön abgerundet wird. Einen Hauch von Frische steuert die Minze bei, die  auf der Zunge liegen bleibt. Mit einem Tonic gewinnt die Frische an Fahrt, der Lavendel zieht am Wacholder vorbei und liefert den perfekten Gegenpol zur Minze.  Für mich ein großartiger Gin; schade, dass ich nur die Probiergröße davon hatte!

Alkoholgehalt: 43 %

Farbe: klar

Botanicals: Angelikawurzel, Koriander, Lavendel, Minze (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ca. 45 Euro

Website: Gordon Castle Premium Botanical Gin

Meine Wertung: 5/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos