Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Dactari Original German Gin

Der Name legt es schon nahe: Die Macher haben es mit dem Fernsehen, genauer: Mit den Fernseh-Serien, die in den 70er Jahren über deutsche TV-Bildschirme liefen. Dactari setzt sich zusammen aus Dac, dem Namen der Agentur, die 2013 den Grundstein für den Gin legten, zusammen mit Daktari (die Serie muss ich wohl nicht vorstellen). Seit 2018 lässt Dac den Gin in der Distillerie Deheck herstellen, das ganze nennt sich Dactari Original German Gin mit dem Beiwerk "I Dream of Gini", genau: Bezaubernde Jeannie, eine weitere Serie. Die prämierte Flasche mit Tieretikett (die Wespe aus der Tierwelt von Grandville aus dem 19. Jahrhundert) vervollständigt den ersten guten Eindruck.

Die Verkostung verstärkt das nur. Leichter sanfter Wacholder entströmt der Flasche und man muss auch nicht lange raten, woher die Aromen kommen. Als Botanicals verwendet der Gin Malz und Hopfen, die mit Koriander, Lavendel, Enzian, Ingwer, Limette und Grapefruit verfeinert werden. Fruchtige Frische legt sich - neben Wacholder - auf den Gaumen und pur ist der Gin sensationell mild. Auch im Nachgang erweist er sich als komplex, vielfältig und frisch. Die Macher selbst empfehlen Goldberg Yuzu; da ich den aber nicht habe, versuche ich es mit meinen Standard Thomas Henry. Der bringt Enzian und Lavendel nach vorn, Ingwer liefert eine ganz leichte Schärfe, die fruchtige Frische und Komplexität verbleiben. Respekt, ein erstklassiger Gin!

Alkoholgehalt: 44,0 %

Farbe: klar

Botanicals: Enzian, Grapefruit, Hopfen, Ingwer, Koriander, Lavendel, Limette und Malz (u.a.)

Flasche: 0,5 l, Preis 29,95 Euro

Website: Dactari Original German Gin

Urteil: 5/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos