Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Bombay Sapphire

Keine Frage, der Bombay Sapphire zählt zu den bekanntesten Gins des Globus. Aber das hat auch seine Berechtigung. Der Gin kommt mit zehn Botanicals aus, die ihre Aromen per Dampfinfusion in den Gin abgeben. Und wie es sich für einen London Dry Gin gehört, kommen die Aromen während der Destillation hinzu, nicht nachher.

Trotz seiner Bekanntheit ist der Gin nicht so alt, sondern wurde erst 1986 eingeführt. Allerdings soll er auf einem Rezept von 1761 beruhen – das verrät zumindest das Etikett. Die zum Bacardi-Konzern gehörende Marke fällt auch im Handel durch seine (urheberrechtlich geschützte) blaue Farbe auf. Ein eher milder Gin mit einer fruchtig-würzigen Note, die mit Tonic gut daher kommt. Es gibt ihn übrigens in zwei Stärken: den im Handel erhältlichen 40-prozentigen Bombay und im Duty Free mit 47 Prozent. Die kommt geschmacklich wuchtiger daher.

Alkoholgehalt: 40,0 %

Farbe: klar

Botanicals: Angelikawurzel, Cassia, Koriander, Kubebenpfeffer, Lakritz, Mandeln, Zitronen  (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ca. 20 Euro

Website:  Bombay Sapphire

Meine Wertung: 4/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos