Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

44°N Comte de Grasse

Ein neuer Gin, der sich auch zurecht als High-Tech-Gin bezeichnet. Er kommt aus der Hauptstadt des Parfums, Grasse in Frankreich an der Côte d'Azur - und er nutzt auch bei der Produktion Techniken, die bei der Parfumherstellung ihren Einsatz finden (hier sei der Hinweis erlaubt, dass auch Parfum mit Destillation eine Menge zu tun hat...). Das fängt mit einer Ultraschall-Mazeration an, um die Aromen schneller und besser herauszuholen. Anschließend erfolgt eine Vakuumdestillation in einem 100-Liter-Kolben. Sie lässt eine niedrigere Temperatur zu, die schonender zum Aromaprofil ist und einen höheren Alkoholgrad erzielt. Mit einer aus der Parfum-Herstellung entliehenen CO2-Extraktion zieht Macher Bhagat Reddy zusammen mit seiner technischen Leiterin und Master-Destillerin Marie-Anne Contamin bei Comte de Grasse (der Firmenname) ätherischen Öle aus den Botanicals.

22  Botanicals sind dabei, darunter Alexandrinerklee, Meerfenchel, Eisenkraut, Grapefruit und Strohblumen, aus der Region selbst kommen Rosa centifolia (Hundertblättrige Rose), Mimose, Jasmin und Lavendel. Das Ergebnis kommt in eine Flasche, die bewusst an Parfum-Flakons erinnert, und in einer edlen, raffinierten Karton-Verpackung mit der gelb stilisierten Flasche auf Yves-Klein-Blau. Genießer können sich dank eines integrierten NFC-Chip im Zusammenspiel mit einer eigens entwickelten App über die Details der Herstellung und den Destillateur seiner Flasche informieren. Es reicht aber auch der Genuss. Nach Öffnen kommen frischer Wacholder und Zitrusaromen in die Nase, und legen sich auch zuerst auf den Gaumen, ehe eine florale Note mit einer leichten Würze durchkommt, aber dabei unglaublich mild ist. Ein wundervoller Gin, der eindeutig viel zu schade für ein Tonic ist.

Alkoholgehalt: 44,0 %

Farbe: klar

Botanicals: Alexandrinerklee, Grapefruit, Jasmin,  Lavendel, Mimose, Rosa centifolia (Hundertblättrige Rose), Strohblumen  (u.a.)

Flasche: 0,5 l, Preis 75 Euro

Website: 44°N Comte de Grasse

Urteil: 4/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos