Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Star of Bombay

Man ahnt es vielleicht schon anhand des Namens und kann sicher sein, wenn man die blaue Flasche sieht, auch wenn sie eine markantere Form hat als der 1986 eingeführte Bombay Sapphire. Auch der Star of Bombay kommt aus dieser Destillerie und hat natürlich den Klassiker mit seinen zehn Botanicals als Grundlage. Aber - wie bei allen neueren Editionen - ist auch der Premium-Gin um zwei Botanicals von den Destillateuren erweitert worden. Zusätzlich zu den bekannten kommen noch Bergamotte-Zesten aus Kalabrien und Ambretta-Samen (gehört zu den Geißblattgewächsen) hinzu und verfeinern den Geschmack.

Klar ist schon bei der ersten Riechprobe, dass hier mehr Zitrus drin ist. Der Wacholder steht über allem, gefolgt von Zitrone mit Kräutereinschlag. Auf der Zunge schmeckt man diese Botanicals ergänzt um Mandelgrüße, Cassia und Pfeffer geben etwas Würze hinzu, aber am Ende setzen sich würzige Zitronen-Aromen durch. Die bekommen durch ein Tonic noch einen weiteren kräftigen Schub, herrlich abgerundet von den würzig, kräftigen Botanicals - und genau deshalb gefällt er mit wirklich gut!

Alkoholgehalt: 47,5 %

Farbe: klar

Botanicals: Ambretta, Angelikawurzel, Bergamotte, Cassia, Kubebenpfeffer, Lakritz, Mandeln, Zitronen  (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ab 30,00 Euro

Website:  Star of Bombay

Meine Wertung: 5/5

 

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos