Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Roku Gin

Ein weitgereister Gin aus Japan, der sich selbst als "The Japanese Craft Gin" bezeichnet. Hört sich toll an, ist aber nur eine Marketingfloskel für den Gin, der erst seit 2017 auf dem Markt ist. Die Zahl "6" spielt eine wichtige Rolle, auch im Marketing. Sechs reine japanische Botanicals sind im Gin, die Flasche ist sechseckig und auf dem Etikett prangt das japanische Schriftzeichen für die Zahl "6", was einige vom Steinchen-Abräumspiel Mahjongg kennen dürften.

Zu den Botanicals zählen natürlich Kirschblüten und -blätter, Grüner Tee und Yuzu, die japanische Zitrusfrucht, deren Aromen einzeln destilliert werden. Allerdings kann der Roku Gin diese Aromen nicht wirklich nach vorne bringen, der Wacholder, aber auch der Koriander sind dominierend. Zitrusfrucht deutet sich an, von dem ich aber nur dank Informationen vom Hersteller weiß, dass die Aromen von der Yuzu-Frucht kommen. Ein bodenständiger Gin, gut für einen Einstieg, da er klar und eindeutig ist. Aber mehr eben auch nicht.

Alkoholgehalt: 43,0 %

Farbe: klar

Botanicals: Koriander, Japanische Kirschblüte, Sansho (Japanische Pfeffer), Yuzu  (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ca. 25,00 Euro

Website: Roku Gin

                                                                                Meine Wertung: 3/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos