Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Tanqueray Rangpur Distilled Gin

Wer den Tanqueray Rangpur genießt, sollte auf jeden Fall einmal botanisch abschweifen, weil das wichtigste Botanical, die Rangpur-Limette, etwas Besonderes ist. Wer das Etikett genauer betrachtet, sieht diese Frucht als halbe Scheibe auf dem Etikett: grüner Rand wie eine Limette, innen orange wie eine Orange. Oder besser gesagt: eine Mandarine. Denn angeblich soll die Rangpur-Limette aus der Kreuzung einer Ur-Zitrone mit  Mandarinen entstanden sein – und bildet geschmacklich tatsächlich eine Mischung aus beiden ab.

Genau das kommt dem Destillat zugute. Wem der Flor de Sevilla zur fruchtig ist, der sollte beherzt beim Rangpur zugreifen. Denn die Zitrusaromen gewinnen den Kampf um den besten Einfluss von Südfrüchten. Darüber hinaus sind natürlich im Tanqueray die üblich Verdächtigen versammelt, also Wacholder (klar, sonst wäre es kein Gin) oder Angelikawurzel. Für mich ist der Rangpur eindeutlich die bessere Wahl als der Flor de Sevilla und eignet sich wunderbar, um laue Sommerabende abzuschließen.

Alkoholgehalt: 41,3 %

Farbe: klar

Botanicals: Rangpur-Limetten, Mandarinen (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ca 20 Euro

Website: Tanqueray Rangpur Distilled Gin

Urteil:  4/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos