Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Tann's Gin

Dieser Gin stammt aus Spanien, aus der Destillerie Camenpy in El Masnou, was noch zu Barcelona zählt. Den Gin dieser traditionsreichen Brennerei, die 1970 von Amadeo Campeny i Pons gegründet wurde, gibt es bereits seit 1977. Wobei die Brenner den Gin immer wieder mal leicht modifiziert und den Geschmack dem Zeitgeist angepasst haben. Er setzt auf insgesamt zehn Botanicals, neben dem Wacholder sind es Koriander, Gurke, Kardamom, Mandarinenschale, Orangenblüten, Zitronenschalen, Rosenblätter, Lakritz und Himbeere. Damit ergibt sich ein ausgewogenes Verhältnis von Früchten und Kräutern.

Nach dem Öffnen strömt Wacholder sanft in die Nase, ehe sich Spuren von Kräutern, aber auch der Südfrüchte einschleichen. In der puren Verkostung legt sich erst einmal Wacholder um die Zunge und füllt den Mundraum aus. Dann kommen Kardamom und Koriander hinzu, die Fruchtelemente bleiben schwach. Das wird vom Alkohol untermalt, der Gin verabschiedet sich cremig von der Zunge und lässt ein Kräutercocktail, dominiert vom Wacholder, zurück. Ein Tonic lässt die Südfrüchte jetzt neben den Kräutern stehen, jetzt merkt man auch das Lakritz ebenso wie die Süße von Himbeere und den Rosenblättern. Dennoch schlägt das Pendel eher auf die Kräuter- und Wacholderseite, was ihn zum klassischen - und guten! - Vertreter seiner Gattung macht.

Alkoholgehalt: 40 %

Farbe: klar

Botanicals: Koriander, Gurke, Kardamom, Mandarinenschale, Orangenblüten, Zitronenschalen, Rosenblätter, Lakritz und Himbeere (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis ca. 20,00 Euro

Website: Tann's Gin

Meine Wertung: 4/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos