Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Runway 28 Irish Craft Gin

Ein Gin aus Irland, genauer: aus der irischen Destille Listoke im County Louth an der irischen Ostküste. Runway 28 Irish Craft Gin hat seinen Namen von der Start- und Landebahn 28 des Dubliner Flughafens, dazu gibt es dort auch eine Rooftop Bar. Die Macherin hinter dem Gin ist schließlich mit der Luftfahrt eng verbunden: MarieAnn McLoughlin Dwyer ist mit einem renommierten Piloten verheiratet, hat selbst in der Branche gearbeitet und entschloss sich, einen eigenen, irischen Gin zu kreieren. Sie setzt auf klassische Botanicals, von denen sie lediglich verrät, dass es sich um klassische handelt, also vermutlich neben Wacholder Koriander, Angelikawurzel, Zitronenschalen und Pfeffer.

Er riecht entsprechend klassisch: Wacholder dominiert, dazu kommen sanfte Zitronen- und Kräuteraromen. Auf der Zunge dominiert auch zunächst der Wacholder, ehe an Angelikawurzel und Zitrone mit Koriandereinschlag abgibt, um am Ende leicht pfeffrig Abschied zu nehmen. Dabei ist der Gin angenehm mild, hier haben die Macher offensichtlich in Ruhezeit investiert. Ein Tonic verstärkt den klassischen Geschmackseindruck: Er wirkt noch frischer und intensiver, geht dabei schön in die Tiefe. Ein sehr schöner Gin und ein würdiger Vertreter Irlands!

Alkoholgehalt: 42,0 %

Farbe: klar

Botanicals: Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Zitronenschalen, Pfeffer (u.a.)

Flasche: 0,7 l, Preis 35,00 Euro

Website: Runway 28 Irish Craft Gin

 

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos