Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Tonic & Facts

Schon gewusst? Tonic leuchtet unter UV-Licht! Das verdankt das Erfrischungsgetränk einem Bestandteil, dem Chinin. Und richtig: Chinin sorgt nicht nur für den bitteren Geschschmack, sondern war und ist ein wichtiges Heilmittel im Kampf gegen die Malaria. Wie Chinin das Tonic prägte und seinen Weg in den Gin fand, erzähle ich an anderer Stelle. Das Wort "Tonic" stammt aus dem Englischen und heißt so viel wie kräftigend, stärkend. Im Deutschen gibt es das Wort auch, wobei heute "Tonikum" etwas altertümliches hat. Daher klingt es neudeutsch Tonic viel cooler und leckerer.

Heute gilt: Tonic ist nicht gleich Tonic. Es gibt milde, kräftige, geschmacklich geimpfte Tonics – und selbst Brenner kreieren ihr eigenes Tonic, um Genießern ein optimales Genusserlebnis zu verschaffen. Wer seinen eigenen Kopf hat, für den gilt: Wie Gin kann jeder auch sein eigenes Tonic herstellen!  Das ist zwar fast so aufwendig wie seinen eigenen Gin zu produzieren, aber macht ebenfalls Spaß und lohnt sich, weil jeder seine eigene Note hinzufügen kann. Wer darauf Lust hat, findet hier eine Anleitung zum Tonic selber machen ! Jetzt folgt aber eine Liste mit Tonics, die im Laden erhältlich sind. Da reicht es, sie am Vortag in den Kühlschrank zu stellen...




1724 Tonic Water



Aqua Monaco Tonic Water



Fentimans Premium Indian Tonic Water


Fever-Tree


Goldberg





Hop Tonic




Mistelhain DASTONIC Signature


Nordic Tonic Water


Organic Tonic Water by Red Bull



Schweppes






Thomas Henry

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos