Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Lemon Thyme Gin

Wenn ein Botanical überall gerne zum Wacholder hinzu genommen wird, dann ist es Zitrone. Da macht auch der Lemon Thyme Gin aus dem Hause Wajos keine Ausnahme. Der Grund: Zitrone sorgt für Frische und untermalt andere Botanicals als Kontrast, gerade wenn sie aus der herberen oder sü´ßlichen Richtung kommen. Beim 2021 vorgestellten Gin bildet die Zitrone einen Counterpart zu Thymian. Klar ist auch, dass er damit sofort in die mediterrane Ecke gestellt wird.

Der Geruch ist keine Überraschung: Wacholder, Alkohol, Zitrus und ein Hauch von Thymian. Über die Zunge gleitet er sofort mit zitroniger Wacholderwucht, in die sich Thymian einmischt und liegen bleibt. Mit einem Tonic sollte man eher sparsam umgehen, weil sonst die Citrusaromen daraus zusammen den gineigenen Zitronen eine Wand aufbauen, hinter der geschmacklich alle anderen Botanicals stark zurückbleiben. Wohl dosiert, ergibt sich ein angenehmes Zusammenspiel der beiden Namensgeber für den Gin.

Alkoholgehalt: 42 %

Farbe: gelblich

Botanicals: Thymian, Zitrone (u.a.)

Flasche: 0,5 l, Preis 29,95 Euro

Website:  Lemon Thyme Gin

Meine Wertung: 4/5

 

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos