Einfach Gin
Gib Deinem Leben einen Gin. Oder zwei.

Simon's Sommergarten-Gin

Mein persönlicher Favorit von Simon Severin, einer kleinen Brennerei im Kahlgrund bei Alzenau. Lavendel und rote Beeren sorgen für die süße, frisch-fruchtige Note. Er gehört damit zu den Gins, die sich am besten im Sommer genießen lassen. Die Brennerei setzt bei all ihren Aktivitäten stets auf lokale bzw. regionale Herkunft. Das gilt auch für die Botanicals des Sommergarten-Gins.

Wer frische Gins mag, wird bei dieser kleinen, aber feinen Destille bestens bedient. Der Sommergarten-Gin kommt weich mit einer milden Süße, die elegant durch die Kehle geht, der Alkohol schmeckt kaum nach. Natürlich ist er nicht nur für den Sommer geeignet: Im Winter bringt er gemäß seines Namens den Sommer zurück. Für mich steht dieser Gin immer noch ganz oben auf meiner Hitliste.

Alkoholgehalt: 42,5 %

Farbe: klar

Botanicals: Lavendel, rote Beeren, Zitronenthymian (u.a.)

Flasche: 0,5 l, Preis 36 Euro

Website: simon-brennt.de

Urteil:  5/5

 
 
 
E-Mail
Karte
Infos